Fotostrecke: Wunderbaum / SCHRECKLICH AMÜSANT, ABER IN ZUKUNFT OHNE MICH

Vom 06.06. bis zum 10.06. zeigte die niederländische Kompanie Wunderbaum ihre Neuproduktion SCHRECKLICH AMÜSANT, ABER IN ZUKUNFT OHNE MICH nach dem gleichnamigen Essay von David Foster Wallace im Oberhafenquartier.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Von Festivalbeobachter Jalal Hosseini. Die Festivalbeobachtung ist eine Kooperation des Programms DMF (Digitale Medien für Flüchtlinge) an der Hamburg Media School mit Theater der Welt 2017.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s